Auch im Herbst schon ein beliebter Begegnungsort: Der neugestaltete Innenhof lädt zu Aktivitäten an der frischen Luft ein

Spazieren gehen, aktiv die Natur erleben, andere Menschen treffen – im neuen Innenhof des AWO Seniorenzentrums Rödental ist das möglich. In den vergangenen Wochen wurde dieser Bereich umgestaltet und noch besser auf die Bedürfnisse von Senior*innen ausgerichtet: „Stolperfallen“ und Engstellen wurden beseitigt, so dass sich nun auf den breiten, ebenerdigen Wegen auch Menschen mit Rollatoren oder im Rollstuhl barrierefrei bewegen und Kontakte pflegen können. 

Dementiell erkrankte Menschen und stark pflegebedürftige Senior*innen finden im umgestalteten Innenhof einen Bewegungsraum an der frischen Luft, der Erinnerungen weckt und Lebensqualität schafft. Gleichzeitig bietet das Gelände genügend Platz, um am sozialen Leben teilzuhaben und sich in einem geschützten Umfeld frei zu bewegen. 

Ein neuer Brunnen und die gartenähnliche Gestaltung mit Blumenrabatten laden die Bewohner*innen dazu ein, den Innenhof mit allen Sinnen zu erleben, selbständig unterwegs zu sein und aktiv an der frischen Luft Lebensfreude zu erfahren. Rückzugsorte zum Entspannen und Verweilen finden sich im Innengarten ebenso wie barrierefreie Flächen für gemeinsame Freizeitaktivitäten.

Die Neugestaltungsmaßnahme wurde gefördert von der Glücksspirale.

Wir freuen uns schon auf viele schöne Veranstaltungen unter freiem Himmel!

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Herr Carlo Rothammel09563 7454 0

Pflege Hotline0800 6070110

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

Kontaktformular

Reference